Rathaus aktuell geschlossen

Montag, Dienstag:
07.00 - 12.00 Uhr und
13.00 - 16.30 Uhr

Mittwoch:
07.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag:
13.00 - 18.00 Uhr

Freitag:
07.00 - 13.00 Uhr

Aktuelles

Geroldsgrüner Ferienprgramm 2019

Geroldsgrüner Ferienprgramm 2019

.

Das Geroldsgrüner Ferienprgramm 2019 liegt jetzt vor. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß!!

Hier geht's zum Ferienprogramm online.

Lothar-von-Faber-Grundschule

Lothar-von-Faber-Grundschule

Flachdachsanierung

Das Flachdach der Turnhalle der Lothar-von-Faber-Grundschule wird saniert, da die Dachhaut undicht war. Der Gemeinderat hatte im Vermögenshaushalt für das laufende Jahr für die Grundschule Ausgaben in Höhe von 104 000 Euro eingeplant, neben der Dachsanierung der Turnhalle auch die Sanierung Hausmeisterwohnung (15 000), Anschaffung eines Rasentraktors (8000), Anschaffung eines Schutzbodens für die Turnhalle - und digitale Schule. „Die Kosten für die Dachsanierung werden sich auf rund 75000 Euro belaufen“, informiert Bürgermeister Helmut Oelschlegel. Die Geroldsgrüner Dachdeckerei Max Gölkel ist zu Gange und hat bereits auf der 340 Quadratmeter großen Dachfläche den Kies bereits abgeräumt. „Aus dem Kaltdach wird jetzt ein Warmdach, so dass die vorhandene Belüftung geschlossen werden muss“, erläutert Dachdeckermeister Hans Gölkel und weiß, dass die höhere Dämmschichtdicke natürlich bessere k-Werte und damit höhere Energieeinsparung mit sich bringen. Auf den bisher vorhandenen Schweißbahnen wird nun eine Ausgleichsschicht und Dampfsperre aufgebracht wie auch eine PU-Schaum-Dämmung und als Abschluss eine zweilagige Schweißbahn. „Kies wird nicht mehr aufgebracht“, fügt Dachdeckermeister Gölkel an und erläutert, dass sämtliche seitliche Anschlüsse beim Warmdach absolut winddicht sein müssen. „Denn wo Zugluft eindringt, kann zwangsläufig auch Feuchtigkeit in die Dämmschicht gelangen.“ Seit zwei Wochen ist die Firma am Werkeln und die Arbeiten werden wohl auch noch vier Wochen in Anspruch nehmen. Der Teil der Fassade rund um die Dachkante ist abgenommen, erhält eine Dämmung und neue Platten werden dann winddicht angebracht. „Die farbliche Anpassung der neuen Platten an das übrige Turnhallengebäude übernimmt dann der Maler“, weiß Hans Gölkel. Der Sportunterricht findet übrigens ungehindert der Dacharbeiten statt.